FLUTOPFER

Unsere Hilfe für die Flutopfer 2021

Vielen Dank für die große Unterstützung!

Wir sind dankbar für die Hilfe aus unseren eigenen Reihen von Uwe M. und Help e.V., die sehr schnell Kleider und Schuhe als Soforthilfe mitgegeben haben. Auch TSV Buchholz 08, die Sachspenden gesammelt haben, um es in der betroffenen Regionen zu verteilen.

Der BFP hat einiges bewegt und durch Pastor Mario Wahnschaffe, der federführend die Hilfen vor Ort koordiniert hat, möchten wir ein Update weitergeben (siehe Instagram Links).

Wir sind dankbar zu sehen, dass Menschen aus ganz Deutschland helfen und unterstützen. Unsere Gedanken sind bei den Opfern, deren Angehörigen und den Gemeinden und Menschen in den betroffenen Regionen.
Lasst uns weiter für die Menschen und die Helfer beten.

Update: BFP-Flutwassernothilfe 2021

Liebe BFP Gemeinschaft,
wir können uns als Nichtbetroffene gar nicht ausmalen, was so eine Flutkatastrophe mit Menschen macht. Das eine ist der wirtschaftliche Schaden, wie hier auf den Fotos von der Familie Arnoldy aus 53507 Dernau (Fotos mit Genehmigung von Fam. Arnoldy) zu sehen ist. Das andere ist die körperliche und seelische Belastung, die hier zu Ermüdungserscheinungen und Ängsten führt.

Verschiedene Organisationen und Personen sind jetzt bemüht, auch mittel- und langfristig Hilfe – auch geistliche Hilfe – zu leisten. Mario Wahnschaffe und die Ev. Allianz Bonn – Siegburg sind dabei, auch seelsorgerliche Hilfe zu organisieren und zu schauen, dass praktische und geistliche Hilfe Hand und Hand gehen. Die

Pastoren der umliegenden Städte sind stark gefordert. Bitte lasst uns für alle Helfer, Mitarbeiter und Pastoren beten, die hier vor Ort tätig sind. Sie brauchen unser Gebet und unsere Ermutigung.

Immer noch sind wir als BFP Vorstand von der großen Hilfsbereitschaft unseres Bundes berührt. Bis zum 24.8.2021 sind 730.871,76 Euro eingegangen und immer noch werden Spenden überwiesen.
Ein herzliches Dankeschön für diese Unterstützung.

Bis zum heutigen Tag habe ich 187.750 Euro an Soforthilfe an vorrangig Privatpersonen, aber auch vereinzelt an Organisationen ausbezahlt.

Es erreichen uns immer wieder dankbare Nachrichten von

Menschen, die mit der Soforthilfe i.H.v. bis zu 2.500 Euro erste Anschaffungen tätigen oder Reparaturen ausführen können.

Hier nochmal der Hinweis auf die Anträge und Unterlagen:

www. finanzen.bfp.de 

Gemeinsam schauen wir auf die Möglichkeit, Menschen in ihrer Not beizustehen und ihnen auch die Hoffnung des Evangeliums zu vermitteln.

Danke, dass ihr mit unterstützt durch Gebet, Finanzen und auch praktische Vororthilfe. Möge Gott euch reichlich segnen.

Daniel Dallmann, BFP Schatzmeister